Weinreisen & Weinevents an der Nahe

0
Das Nahe-Land biete herrliche Natur kombiniert mit einem vielfältigen Freizeitangebot und vielen Sehenswürdigkeiten.

Das Nahe-Land biete herrliche Natur kombiniert mit einem vielfältigen Freizeitangebot und vielen Sehenswürdigkeiten.

Für eine Weinreise an der Nahe gibt es viele Möglichkeiten. Möchte ich sportlich aktiv sein? Lege ich wert auf Sehenswürdigkeiten und Kultur? Oder will ich mich lieber mit Wellness und Spa verwöhnen lassen und kulinarische Spezialitäten probieren? Wir haben uns dem Thema angenommen und für Sie beide Seiten einer Weinreise beleuchet.

Weinreise für Aktive

Auf der Draisine durch das Nahe-Land

Radeln Sie doch auf Ihrer Weinreise ins Nahe-Land mit einer Draisine durch das Glantal.

Radeln Sie doch auf Ihrer Weinreise ins Nahe-Land mit einer Draisine durch das Glantal.

Wenn Sie sich bei Ihrer Weinreise an der Nahe ein wenig sportlich betätigen möchten, die schöne Natur im Nahe-Land aber auch nicht verpassen wollen, dann ist die Draisine das perfekte Fortbewegungsmittel für Sie. Denn unweit der Nahe, im herrlichen Glantal, befindet sich zwischen Altenglan und Staudernheim eine etwa 40 Kilometer lange, ungenutzte Bahnstrecke, auf der Sie nun mit den Draisinen fahren können.

Die Fahrraddraisinen sind für insgesamt 4 Personen ausgelegt, zwei sind aktiv, zwei können sich durch das schöne Glantal kutschieren lassen und die Natur im Nahe-Land entdecken.

Auf der Konferenzdraisine finden 7 Personen Platz und können in geselliger Runde zusammen sitzen. Drei von ihnen müssen jedoch strampeln.

Die Handhebeldraisine ist für Gruppen zwischen 8 und 13 Personen gedacht von denen 4 für den Antrieb sorgen.

Rollstuhlfahrer können mit der barrierefreien Draisine ebenfalls Spaß im Glantal haben. Hier ist Platz für 3 Personen.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Planwagendraisine. Bis zu 20 Personen passen in das Gefährt, welches von einem Traktor gezogen wird, so dass Sie sich bei Ihrer Weinreise nur auf die schöne Natur und natürlich Ihre Mitfahrer konzentrieren können.

Wenn Sie an einer Draisinenfahrt durch das Nahe-Land interessiert sind, erfahren Sie alles Weitere hier:

Tourist-Information Pfälzer Bergland „hin & weg“
Bahnhofstraße 67
66869 Kusel
Tel.: 06381 / 424-270
Fax: 06381 / 92 14 87
Email: touristinformation@kv-kus.de

Weinwanderung: Naturnah an der Nahe

Erleben Sie eine Weinwanderung durch die Weinberge an der Nahe und kosten Sie vom beliebten Nahe-Wein.

Erleben Sie eine Weinwanderung durch die Weinberge an der Nahe und kosten Sie vom beliebten Nahe-Wein.

Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, kann an einer der vielen geführten Weinwanderungen teilnehmen, die hier in der Nahe-Region ein ganz besonderes Erlebnis sind. Durch die vielfältige Natur, entlang der großen Weinberge laufen Sie von einem Weingut zum nächsten, wo Ihnen köstliche Weine und regionale Spezialitäten angeboten werden. Unterwegs genießen Sie die Aussicht auf den Fluss und die urigen Dörfer am Ufer der Nahe.

Oder Sie erkunden das Nahe-Land auf eigene Faust und nutzen hierfür den Weinwanderweg Rhein-Nahe. Dieser ist in 6 Tages-Etappen eingeteilt, die Sie jedoch natürlich auch individuell gestalten können. Sie laufen von Kirn nach Bingen am Rhein und staunen unterwegs über zahlreiche Felsgruppen, tiefe Taleinschnitte, Burgen, Wälder, saftige Wiesen und Weinberge. Der Wanderweg ist für Jedermann geeignet und sehr angenehm zu laufen, da er entlang der Weinberge führt und daher keine großen Anstiege erfordert. Hier kommen Sie der Arbeit der Winzer ganz nah und entdecken den Weinanbau an der Nahe. Die kleinen Dörfer entlang des Flusses laden mit köstlichen Spezialitäten und natürlich regionalen Weinen zum Verweilen ein.

Naheradweg: Weinreise auf dem Drahtesel

Auf dem Naheradweg können Sie die zauberhafte Natur an der Nahe bestaunen.

Auf dem Naheradweg können Sie die zauberhafte Natur an der Nahe bestaunen.

Auf dem beliebten Naheradweg können Sie das Nahe-Land mit dem Rad erleben. Mit 6 verschiedenen Radtouren ist für jeden die passende Tour dabei. Das stellten auch die Teilnehmer des diesjährigen Tages des Naheradweges „Nahe Hit – rad´l mit“ 2014 zum 21. Mal unter Beweis. Hier wurden neben dem einmaligen Radweg tolle Aktionen am Wegesrand geboten. In Idar-Oberstein konnte man zum Beispiel alte Drahtesel aus dem Fundus des städtischen Fundbüros ersteigern und an einem E-Bike Training teilnehmen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, so dass alle Radler eine angenehme Tour verlebten.

Weinreise für Genießer

Edelsteinmuseum Idar-Oberstein

Sie möchten auf Ihrer Weinreise an die Nahe etwas Außergewöhnliches aus der Region sehen? Dann fahren Sie doch nach Idar-Oberstein und besuchen Sie das Edelsteinmuseum. Auf drei Etagen können Sie sich hier von Edelsteinen, Diamanten, Gravuren, Skulpturen und Mineralien verzaubern lassen. Der Eintritt kostet 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder.

Pauschalurlaub an der Nahe

Eine richtige Weinreise besteht natürlich nicht nur aus tollen Sehenswürdigkeiten, Gebäuden, Denkmälern und Museen, sondern auch aus der Verköstigung vom regionalen Wein. Die Naheland-Touristik GmbH bietet Ihnen zahlreiche Pauschalreisen an, in denen Übernachtungen, Ausflüge und kulinarische Highlights meist enthalten sind. Stöbern Sie mal auf der Internetseite der Veranstalter und lassen Sie sich von den verschiedenen Angeboten inspirieren. Bestimmt ist auch für Sie die richtige Zusammenstellung dabei.

Wellness-Urlaub ganz nahe Nahe

In der Weinregion um die Nahe kann man hervorragend entspannen und sich vom Alltagsstress erholen.

In der Weinregion um die Nahe kann man hervorragend entspannen und sich vom Alltagsstress erholen.

Es gibt Phasen im Leben, da bekommen Sie die Hektik des Alltags zu spüren und wünschen sich, einfach nur aus diesem Stress auszubrechen und den Kopf frei zu kriegen. Gönnen Sie sich ein paar freie Tage und entspannen Sie in einer der schönsten Gegenden in Rheinhessen und der Pfalz. An der Nahe gibt es einige empfehlenswerte Wellness-Angebote, bei denen Sie auf nichts verzichten müssen. Ob Peeling, Moorbad, Massagen, Kosmetikbehandlungen, Sauna oder Swimmingpools – die Wellness-Welt steht Ihnen offen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Spa-Event „Weinreise“ im Jakobsberg Hotel- & Golfresort in Boppard? Neben Fackeln, Lagerfeuer und Weinverkostung können Sie Abende auf der Wellnessterrasse mit Live-Musik verbringen. Wellness-Lust geweckt? Dann schauen Sie doch mal das imposante Wellness-Hotel im Mittelrheintal an.

Restaurant-Empfehlungen

Zum Alten Goten, Hauptstr. 468/470, 55743 Idar-Oberstein, Telefon: +49 6781 20 88 20

Der Spießbraten von der Nahe ist eine Spezialität, die vor allem in Idar-Oberstein vermehrt anzutreffen ist.

Der Spießbraten von der Nahe ist eine Spezialität, die vor allem in Idar-Oberstein vermehrt anzutreffen ist.

Hier im ältesten Fachwerkhaus an der Nahe in der malerischen Altstadt von Idar-Oberstein gibt es den besten Spießbraten der Region. Diese Spezialität aus Idar-Oberstein ist in etwa so bekannt wie die Edelsteine und der Schmuck und entsteht nach jahrzehntelanger Tradition. Ebenso wie der Nahe-Wein. Im Weinrestaurant „Zum Alten Goten“ können Sie aus einer großen Vielfalt der regionalen Weine probieren und werden vom Wirt fachkundig beraten.

Alt – Ebernburg, Burgstraße 10, 55583 Bad Münster a.St. – Ebernburg, Tel. 06708 – 3773

Genießen Sie die köstlichen Spezialitäten der Nahe-Region in einem Weinrestaurant.

Genießen Sie die köstlichen Spezialitäten der Nahe-Region in einem Weinrestaurant.

Im Restaurant mit idyllischem Weingarten lässt es sich bei mediterranem Flair aushalten. Hier fühlt man sich ein bisschen wie im Urlaub unter all dem Weinlaub. Neben regionalen und saisonalen Köstlichkeiten können Sie ausgewählte Weine von den lokalen Winzern genießen. Im Gebäude befindet sich auch ein Veranstaltungssaal, wo Sie Konzerte und andere Events erleben können.


Bildnachweis: © Weinland Nahe, Draisine: www.draisinentour.de – Ingo Barenschee

Über Hans-Jürgen Schwarzer

Hans-Jürgen Schwarzer leitet die Content-Marketing-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger, Gourmet, und Gourmand gehört er zu den Hauptautoren von deutschland-traveling.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatrioten herausragende kulinarische Erlebnisse besonders am Herzen.

Leave A Reply