Gut Essen gehen in Mainz: die besten Restaurants, die besten Tipps

0

Mainz ist eine Reise wert – nicht nur, aber auch wegen der bekannten rheinhessischen Gastfreundschaft, die sich hier mit außerordentlicher Kochkunst paart. Wer Mainz besucht, ist daher sicherlich dankbar für Empfehlungen für Restaurants – die Anzahl der Angebote ist zu groß, als dass allein nach dem Namen oder der Beschreibung eine Auswahl getroffen werden könnte. Doch auch Einheimische testen gern neue Restaurants und finden so immer wieder neue Favoriten.

Hintz & Kuntz, Tages-Speisekarte

Hintz & Kuntz, Tages-Speisekarte

Gut Essen gehen in Mainz: die besten Restaurants von Altstadt bis Neustadt

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an Restaurants, die von Besuchern als sehr gut bezeichnet werden – ob es sich dabei tatsächlich um die besten Restaurants der Stadt handelt, wird sicherlich von allen Besuchern anders beurteilt. Das Beste wird sein, Sie finden es selbst heraus.

Restaurants in der Mainzer Altstadt

Hintz & Kuntz, Fischtorstraße 1, 55116 Mainz, Altstadt Telefon 06131 / 144 47 07

Hintz & Kuntz, Fischtorstraße 1, 55116 Mainz, Altstadt Telefon 06131 / 144 47 07

Hintz & Kuntz

Zuerst sei hier das „Hintz & Kuntz“ direkt neben dem Gutenberg-Museum erwähnt. Dieses eignet sich für alle Besucher, die die gutbürgerliche Küche lieben. Das Restaurant ist modern eingerichtet, wobei die Farben Weiß und Schwarz dominieren. Schon zum Frühstück laden die Inhaber ein und bieten den Gästen diverse Frühstücksvariationen an. In den Sommermonaten können es sich die Gäste auf der schönen Terrasse gut gehen lassen.

HEILIGGEIST, Mailandsgasse 11, 55116 Mainz, Tel 06131 / 22 57 57

HEILIGGEIST, Mailandsgasse 11, 55116 Mainz, Tel 06131 / 22 57 57

HEILIGGEIST

Ebenfalls in der Mainzer Altstadt in der Mailandsgasse befindlich ist das Restaurant „Heiliggeist„, welches in einem früheren Hospital untergebracht ist und sich direkt in der Nähe des Mainzer Doms, unweit des Mainzer Rathaus befindet. Die meterhohen Gewölbedecken machen den Besuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Im Sommer bietet sich eine Stippvisite im Biergarten an, der ebenfalls zu diesem Restaurant gehört, in dem die gutbürgerliche Küche ebenso angeboten wird wie zahlreiche Spezialitäten aus aller Welt.

Restaurants in Gonsenheim

Gonsbachmühle, An der Nonnenwiese 61, 55122 Mainz-Gonsenheim, Telefon 06131 / 584 82 33

Gonsbachmühle, An der Nonnenwiese 61, 55122 Mainz-Gonsenheim, Telefon 06131 / 584 82 33

Gonsbachmühle

In Mainz-Gonsenheim befindlich ist das Restaurant „Gonsbachmühle„, welches stolz auf die Fortführung alter Traditionen im neuen Glanze – so die eigene Aussage der Betreiber – ist. Das Restaurant wurde aufwendig restauriert und gilt als erste Adresse für alle, die gut essen wollen und sich dabei in der Natur ausruhen möchten. Denn das Restaurant befindet sich inmitten eines Naturschutzgebietes.

Die besten Restaurants in City/Innenstadt

Die Mainzer City ist mit wenigen Schritten bequem zu Fuß zu durchmessen. Das eröffnet Möglichkeiten, den Platz der mittäglichen Rast recht frei zu wählen und heute hier und morgen dort einzukehren. Wir stellen Ihnen zwei besondere Locations vor: „Die alte Liebe“ und die Martinsstube.

Die Alte Liebe, Adolf-Kolping-Straße 4, 55116 Mainz, Telefon: 06131 / 669 57 77

Die Alte Liebe, Adolf-Kolping-Straße 4, 55116 Mainz, Telefon: 06131 / 669 57 77

„Die Alte Liebe“

In der Innenstadt befindet sich „Die Alte Liebe„, ein Restaurant für Fischliebhaber und Fans von Meeresfrüchten. Hier wird großer Wert auf die gesunde Küche gelegt, auf Abwechslung und Frische der Zutaten. Das Restaurant liegt zentral und ist direkt in der Römerpassage zu finden. Damit ist der Weg zu einer gesunden Mahlzeit mit maritimem Flair sehr kurz.

Martinstube

Außerdem ist in der Innenstadt das Restaurant „Martinstube“ zu finden, das sich für einen Abstecher nach dem Besuch der Einkaufsmeile anbietet. Die Martinstube liegt unweit des Landtags und auch noch in der Nähe des Brand, der tagaus tagein zum Shoppen einlädt. Zum Schoppen wiederum lädt anschließend eben die Martinstube ein, wie man hier auf dieser Tafel ersehen kann.

Martinstube, Weinkarte

Martinstube, Weinkarte

Deutsche und internationale Gerichte werden dort serviert, außerdem gibt es für Kenner schmackhafte Weine aus der Region. Das Restaurant eignet sich sehr schön zum Ausruhen und Ausklingenlassen eines herrlichen Tages in der Stadt.

Martinstube, Mitternacht 18, 55116 Mainz, Altstadt, Telefon 06131 / 34 639

Martinstube, Mitternacht 18, 55116 Mainz, Altstadt, Telefon 06131 / 34 639

Sebastian ist ein junger, dynamischer, pfiffiger Koch und verwöhnt als Chefkoch seine Gäste bereits seit 2004. Der absoluter Renner in der „Martinstube“ ist dennoch oder vielleicht auch gerade deswegen das Original Wiener Schnitzel.

Mit dem Schnitzel hat Sebastian schon den Titel „bestes Schnitzel Deutschlands“ gewonnen. Gut zu wissen: das Fleisch bezieht Sebastian übrigens von einem Hofgut aus der Region.

Restaurant-Tipps in der Neustadt

Zum Backblech

Vergleichsweise klein ist das Restaurant „Zum Backblech“ (Nackstraße 16, 55118 Mainz, Telefon 06131 / 672 441) in der Mainzer Neustadt. Die Speisekarte ist sehr umfangreich und bietet neben deutschen auch polnische Spezialitäten. Das Restaurant punktet durch seinen umfassenden Mittagstisch zu günstigen Preisen ab 6,50 Euro. Viele Besucher berichten über die sehr großen Portionen, die es hier gibt, wobei die Mittagsportionen ein wenig kleiner ausfallen.

Patagonia Steakhouse, Kaiser-Wilhelm-Ring 74, 55118 Mainz, Neustadt, Telefon 06131 / 210 66 60

Patagonia Steakhouse, Kaiser-Wilhelm-Ring 74, 55118 Mainz, Neustadt, Telefon 06131 / 210 66 60

Patagonia Steakhouse

Empfehlenswert ist überdies ein Besuch im „Patagonia“ in der Neustadt von Mainz. Die warmherzige Atmosphäre empfängt die Gäste und lässt sie gern wiederkommen. Das Patagonia ist ein Steakhouse, welches für eine Gästezahl von ungefähr 50 ausgerichtet ist. Es ist ratsam, vor einem Besuch am Abend einen Tisch zu reservieren. Im Angebot ist auch die Durchführung von Veranstaltungen, hier sollten die Betreiber aber rechtzeitig angesprochen werden.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über den Autor

Klaus Müller-Stern

Ich bin Klaus Müller-Stern, 25 Jahre jung. Mein Studium des Maschinenbaus macht mir Spaß. In meiner Freizeit reise ich gerne. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung fürs Reisen freien Lauf.

Lassen Sie eine Antwort hier