Wanderwege im Elsass: Vorschläge für Rad und Wandertouren

0

Wanderwege im Elsass: Vorschläge für Rad und Wandertouren. Ideal zum Entdecken gemütlicher Weinorte und stiller Mittelgebirge mit fantastischen Aussichten.

Wanderwege im Elsass: Vorschläge für Rad und Wandertouren

Das Elsass gehört zu den schönsten Landschaften Mitteleuropas. In dieser Region besteht ein sehr dichtes Netz an Wanderwegen und Radstrecken. Vor allem die gemütlichen Weindörfer wie zum Beispiel Ribeauvillé begeistern zahllose Reisende. An dieser Stelle geht das milde Weinanbaugebiet in die kühleren Bergwälder der Vogesen über. Auch Riquewihr ist ein viel besuchter Ort und verfügt über ein attraktives Fachwerk-Stadtbild mit Gebäuden aus dem Mittelalter. Beide Ferienorte sind auch herausragende Startpunkte für Touren ins Mittelgebirge, mit dem Rad oder zu Fuß. Wer noch nie im Elsass war, sollte hier mit seiner Reise beginnen.

Video: Elsass: Burgen, Bunker, Winzerdörfer | anderswohin

Seit Jahrzehnten besuchte Ferienklassiker

Freilich, ein Geheimtipp sind die Dörfer nicht, aber wirklich wunderschön in ihrer Mischung aus hügeligem Weindorf mit gebirgigem Hintergrund. Wer es lieber etwas ruhiger mag, kommt abseits der Monate Juni bis Oktober. Aber eigentlich findet man immer ein ruhiges Plätzchen mit grandioser Aussicht, wenn man sich etwas entfernt. Für den Spaziergang mit anschließender Einkehr in die Weinstube oder für eine längere Tour in die Vogesen. Insgesamt stehen nach Angaben des gemeinsamen Webauftritts von Ribeauvillé/Riquewihr 16.000 Kilometer Wanderwege zur Verfügung.

Wanderwege im Elsass: Mittelalterliche Burgruinen als Wanderziel

An praktisch jeder Ecke findet sich Schönes: Dazu zählen auf Felsen erbaute Mittelalter-Burgen, aber auch die bodenständig leckere Küche des Elsass. Viele Gerichte werden mit Weißwein verfeinert. Mit Riesling oder Silvaner, die in großer Zahl in dieser Gegend wachsen. Ein Wandertipp ist die Tour zur romantischen Burg Hohrappoltstein aus dem 13. Jahrhundert mit grandiosem Fernblick. Die Felsenburg St. Ulrich wartet ganz in der Nähe auf Entdeckung. Sie beeindruckt noch heute mit ihrer Architektur, trotz Zerstörung im 30-jährigen Krieg. Die beliebteste Burg im Elsass befindet sich nur 30 Minuten von den beiden Burgen entfernt: Die Hohkönigsburg, eine im Auftrag von Wilhelm II, deutscher Kaiser, von 1901-1908 wiederaufgebaute Burg.

Eine traumhafte Tour entlang den Weinbergen und mit dem Blick auf Vogesen-Gipfel. (#1)

Eine traumhafte Tour entlang den Weinbergen und mit dem Blick auf Vogesen-Gipfel. (#1)

Tolle Routen für Mountain-Biker oder E-Biker

Während es eben vor allem um Wanderwege im Elsass ging, kommen jetzt Radler auf ihre Kosten: Egal ob auf flachen Etappen am Rhein oder in der elsässischen Hauptstadt Straßburg oder auf höher gelegene Vogesenregionen mit ihrem bis in den Mai kühlen Klima. Viele dieser Mittelgebirgstouren eignen sich eigentlich nur für E-Biker oder Sportler mit einer Menge Kondition. Wer es gemütlicher mag, der radelt an der Elsässer Weinstraße von einem gemütlichen Ort zum nächsten. Auch die bereits beschriebenen Touristenorte Ribeauvillé und Riquewihr befinden sich an dieser Strecke und verwöhnen das Auge wie den Gaumen (Viele Feinschmecker-Restaurants).

Besucher genießen nicht nur den bekannten Flammkuchen, sondern auch aufwändig hergestellte Klassiker aus dem Elsass wie der Baeckeoffe-Eintopf. Dieser besteht aus Fleisch vom Lamm, Rind und Schwein sowie Gemüse. Das ganze wird mariniert und verfeinert mit gutem Weißwein. Das richtige Essen zur Stärkung nach einer langen Radtour.

Fahrrad fahren im Elsass: Auswahl schöner Strecken:

  • Für Anfänger eine flache Etappe von Breisach am Rhein nach Colmar: Sie dauert knapp viereinhalb Stunden und ist 55 Kilometer lang
  • Eine Grenztour zwischen Deutschland und Frankreich mit Sarreguemines und der Lothringischen Seenplatte: Dauer beträgt fünf Stunden bei einer Wegstrecke von 57 Kilometern
  • Lauterbourg in der Nähe von Karlsruhe: Entlang des Rheins knapp 100 Kilometer am deutsch-französischen Ufer mit einer Fahrzeit von ungefähr 7 Stunden
  • Saar-Elsass-Tour für Radler mit viel Kondition: 277 Kilometer von Trier bis Straßburg mit Vogesenabschnitten. Dauer etwa 14 Stunden.

Noch mehr Vorschläge? Eine Radtour am Canal de la Marne au Rhin. Die Straßburger Großstadt mit ihrer Altstadt. Der komplette Elsass-Abschnitt des von den Alpen bis zur Nordsee führenden Rhein-Radwegs.

Der Lohn einer anstrengenden Wandertour ist der atemberaubende Blick ins Elsässer Münstertal. (#2)

Der Lohn einer anstrengenden Wandertour ist der atemberaubende Blick ins Elsässer Münstertal. (#2)

Wanderwege im Elsass: Zu Fuß gehen hat auch Vorteile

Klar, mit dem Rad ist man schneller unterwegs und sieht trotzdem noch genug von der Umgebung. Es ist aber trotzdem lohnenswert, mal abzusteigen und per Pedes steile Bergwälder oder winzige Altstadtgassen zu durchqueren. Gerade eine Vogesen-Tour im Gebirge kann mit dem Fahrrad rasch zu gefährlichen Situationen führen. Und man sollte natürlich immer nüchtern fahren. Dann aber müsste man auch den feinen Wein zu einem Elsässer Mittagsmahl verschmähen, was vielen schwer fallen dürfte.

Kurzum: Es lohnt, zu Fuß Wanderwege im Elsass zu erkunden. Egal, ob man auf einem Hügel Richtung Schwarzwald oder Alpen blickt oder sich in schnuckeligen Weindörfern oder urigen Burgen tummelt. Auch in den Altstadt-Gassen von Straßburg und Colmar ist man eigentlich zu Fuß am besten unterwegs. Wo die Höhepunkte der Reise liegen, erfahren Genuss-Urlauber sowieso nicht im Reiseführer, sondern im Moment, wo es geschieht. Das gemütliche Weinrestaurants in den Hügeln kann im Zweifel schöner sein als die in einem Reisemagazin gepriesene, aber völlig von Touristen überlaufene Sehenswürdigkeit. Trotzdem kennt das Elsass natürlich einige Ziele, die man gesehen haben sollte. Alleine nur, um Vergleiche zu anderen Reisezielen zu machen.

Beliebte Wanderwege im Elsass (in Auswahl):

  • Tour auf den Großen Belchen (Grand Ballon), höchster Berg der Vogesen mit 1424 Metern. Schön ist eine Wanderung zum Belchensee.
  • In der Nähe der Grenze zu Deutschland befindet sich die beeindruckende Burg Löwenstein (Trittsicherheit beachten!)
  • Ganz davon in der Nähe die Hohenbourg auf einem Felsen (Bestandteil der „Wanderung zu den fünf Burgen“)
  • Als Teil der Elsässer Weinstraße der Ort Eguisheim mit vielen Gastwirtschaften
  • In der Hauptstadt Straßburg das Quartier La Petite France mit dem Straßburger Münster (offiziell Kathedrale Notre Dame)
  • Altstadt von Colmar: ideal auch für ältere oder gehbehinderte Mitmenschen. Das Colmarer Münster ist Hauptsehenswürdigkeit.
  • Graufthal mit einzigartigen Felsenhäusern zur Besichtigung die in den Berg gehauenen Wohnungen
Aktivurlaub pur: Auch im Elsass finden sich anspruchsvolle Outdoor-Strecken, für die man ein Mountainbike benötigt. (#3)

Aktivurlaub pur: Auch im Elsass finden sich anspruchsvolle Outdoor-Strecken, für die man ein Mountainbike benötigt. (#3)

Wanderwege im Elsass: Ein toller Mix an diversen Landschaftsbildern

Besucher, Wanderer wie Radfahrer, finden ganz bestimmt ihr Plätzchen in diesem wunderschönen und vielseitigen Landstrich im Osten Frankreichs. Je nach Lust und Laune ist es möglich, durch kühle Bergregionen zu radeln oder inmitten hügeliger Weinberge spazieren zu gehen. Keine Gegend sieht völlig gleich aus und man sollte ruhig Erkundungen abseits der großen Touristenorte unternehmen. Die Höhepunkte wie Straßburg oder Colmar beziehungsweise Dörfer wie Ribeauvillé oder Riquewihr sollte man gesehen haben. Doch das Elsass vereint noch viele weitere Highlights landschaftlicher oder kultureller Art. Eine Reise in diese Gegend kann also ruhig länger als ein Wochenende dauern.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Leonid Andronov -#1: LENS-68 -#2: LENS-68 -#3: yanik88

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply