Ostheim Rhön: Urlaub im prämierten Genussort in Bayern

0

Ostheim Rhön, genauer gesagt Ostheim vor der Rhön, ist eine idyllische Kleinstadt in Unterfranken, die als „Perle der Streu“ bekannt ist und Touristen mit lieblicher Landschaft sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistert.

Warum sollte man in Ostheim Rhön den Urlaub verbringen?

Ostheim Rhön ist eine romantische Stadt, die Urlaubern einen faszinierenden Kontrast aus mittelalterlichen Bauwerken und modernem Lebensstil bietet. Hier schlendert man durch kleine Gassen und bewundert die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser, bevor man in einem der gemütlichen Restaurants regionale Spezialitäten wie den Ostheimer Leberkäs genießt. In Ostheim Rhön liebt man herzhafte Gerichte und der Rhöner Wurstmarkt lockt Freunde der deftigen Küche aus allen Himmelsrichtungen in die Stadt im Streutal.

Sehenswürdigkeiten wie die größte Kirchenburg Deutschlands und das renommierte Orgelbaumuseum sowie imposante Schlösser bieten den Touristen außerdem Abwechslung bei der Gestaltung des Urlaubs in der Rhön.

Die Rhön: Uralte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands

Die Rhön ist ein wunderschönes Mittelgebirge, das im Dreiländereck Bayern, Thüringen und Hessen liegt. Urlauber erwartet eine zauberhafte Landschaft mit offenen Hochflächen, wo sich Wiesen und Wälder abwechseln und die ein wahres Paradies für Wander-Fans ist.

Wanderwege führen zu den schönsten Stellen in der Kulturlandschaft, die zum UNESCO-Biosphärenreservat ernannt wurde. Hier genießen Wanderer die Natur vom Frühling bis in den Herbst hinein, wenn die bunt gefärbten Laubwälder die Region magisch verwandeln. Im Winter erobern dann die Skifahrer die Rhön, die somit das ganze Jahr über ein perfektes Urlaubsziel ist.

Ostheim Rhön, genauer gesagt Ostheim vor der Rhön, ist eine idyllische Kleinstadt in Unterfranken, die als "Perle der Streu" bekannt ist und Touristen mit lieblicher Landschaft sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistert. (#01)

Ostheim Rhön, genauer gesagt Ostheim vor der Rhön, ist eine idyllische Kleinstadt in Unterfranken, die als „Perle der Streu“ bekannt ist und Touristen mit lieblicher Landschaft sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistert. (#01)

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Ostheim Rhön

Direkt in Ostheim Rhön gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten und in der näheren Region kann man weitere touristische Attraktionen besichtigen:

  • Kirchenburg Ostheim
  • Lichtenburg
  • Orgelbaumuseum
  • historisches Rathaus und historische Altstadt
  • Wagnereimuseum
  • Point Alpha
  • Sternenpark
  • Arche Rhön

Video: Kirchenburg Ostheim – Rhön – rhönführer.de

Kirchenburg Ostheim

Die mächtige Kirchenburg ist die größte, erhaltene Kirchenburg Deutschlands und mit Sicherheit eines der schönsten Baudenkmäler der gesamten Rhön. Die Anlage wurde 1410 zum ersten Mal erwähnt und erstreckt sich über knapp 6.000 Quadratmeter. Fünf Türme und sechs Bastionen machen die Kirchenburg zu einem besonderen Beispiel mittelalterlicher Wehrbautechnik. In der Mitte steht die Kirche St. Michael, die im Renaissance-Stil erbaut wurde.

Eine Führung mit Besteigung des Waagglockenturms ist wie eine Zeitreise in längst vergangene Jahrhunderte. Teile der Gewölbekeller werden bis heute von den Einwohnern der Stadt als Vorratskeller genutzt. Durch das Tor gelangt man direkt in die Altstadt von Ostheim.

Lichtenburg

Eine kleine Wanderung hoch auf den bewaldeten Burgberg führt zur Lichtenburg aus dem 12. Jahrhundert, die von einer trutzigen Wallanlage umschlossen ist. Vom Burghof schweift der Blick über die Rhön und im Restaurant, das stilecht im Rittersaal untergebracht ist, wird man mit kulinarischen Delikatessen der Region für die Wanderung belohnt. Wer einen besonderen Panoramablick genießen möchte, besteigt den Aussichtsturm.

Video: Orgelbaumuseum in Ostheim vor der Rhön feiert 25. Jubiläum

Orgelbaumuseum

Das Orgelbaumuseum ist in Schloss Hanstein untergebracht und vermittelt seinen Besuchern einen interessanten Einblick in die Tradition des Orgelbaus der Region. Alle ausgestellten Instrumente werden gewartet und sind somit spielbar. Hier kann man auf 700 Quadratmetern Orgeln vom Mittelalter bis zur Neuzeit bewundern. Die im Orgelbaumuseum stattfindenden Konzerte und musikalischen Führungen begeistern Besucher aus der ganzen Welt.

Historisches Rathaus und historische Altstadt

Das historische Rathaus wurde im Fachwerkstil erbaut und ist mit dem täglich erklingenden Glockenspiel im Turm eines der schönsten Gebäude in Ostheim Rhön. Der Ratssaal kann nur über die Außentreppe betreten werden und im offenen Erdgeschoss sind Ladenflächen untergebracht. Gepflasterte Gassen laden zum Bummel durch die malerische Altstadt ein. Das Stadtbild wird geprägt durch historische Bauten wie das Altensteinsche Schloss und die Obernitzsche Schmiede oder das Alte Amtshaus.

Wagnereimuseum

Der Wagner oder Stellmacher war im Mittelalter einer der wichtigsten Handwerker und im Wagnereimuseum kann man sich über dieses ehrwürdige Handwerk informieren. Das Museum versteht sich als lebendiges Museum, bei dem die Exponate ausdrücklich angefasst und ausprobiert werden dürfen.

Video: Der Luftkurort Ostheim Rhön

Point Alpha

Der ehemalige US-Stützpunkt Point Alpha in Geisa ist eine Gedenkstätte, die an die Zeit des Kalten Krieges erinnert, als sich NATO und Warschauer Pakt an der innerdeutschen Grenze gegenüberstanden. Heute kann man bei Grenzwanderungen entlang des ehemaligen Todesstreifens und im Museum erfahren, welche Auswirkungen die Teilung Deutschlands auf das Leben der Menschen hatte.

Sternenpark

Der Sternenpark Rhön ist einer der beiden Sternenparks in Deutschlands, wo man fernab vom Lichtsmog der Städte die Unendlichkeit des Weltalls bestaunen kann. Hier bemüht man sich aktiv darum, die natürliche Dunkelheit zu bewahren und das ist in einem Industrieland wie Deutschland mit erheblichen Anstrengungen verbunden.

Wer einmal eine Nachtwanderung durch den Sternenpark unternommen hat, wird verstehen, dass sich diese Anstrengung auf jeden Fall lohnt. Die Bezeichnung Sternenpark ist übrigens gleichzeitig eine Auszeichnung, die von der International Dark-Sky Association verliehen wird. Astronomische Führungen und Nachtwanderungen gehören zu den eindrucksvollsten Erlebnissen während der Ferien in Ostheim Rhön.

Arche Rhön

Die Arche Rhön ist ein Erlebniszentrum, das in der Erlebniswelt Rhönwald an einem der schönsten Aussichtspunkte steht und in dem man sich über die Pflanzen- und Tierwelt der Region informieren kann. Außerdem erklärt die Ausstellung geologische Phänomene und vermittelt Einblicke in traditionelle Handwerksberufe. Auf dem Gelände der Erlebniswelt Rhönwald gibt es weitere Attraktionen für Familien wie den Barfußpfad und die Fledermaushöhle.

Video: 8. Rhöner Wurstmarkt

Freizeitaktivitäten in Ostheim Rhön

Das schöne Städtchen bietet seinen Gästen außerdem viele Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung:

  • Wandern
  • Nordic Walking
  • Radfahren
  • Modellflug
  • Segelfliegen
  • Minigolf

Sportliche Urlauber werden von den vielfältigen Möglichkeiten begeistert sein. Die Rhön ist ein Paradies für Wanderer, denn es führen mehr als 6.000 Kilometer bestens markierte Wanderwege durch die Natur. Der Premium-Wanderweg „Extratour Ostheimer“ ist mit einer Länge von sieben Kilometern auch für Ungeübte und Familien mit Kindern bestens geeignet. Von der Lichtenburg aus geht es zum Naturschutzgebiet Weyhershauck. Nordic Walking Fans nutzen ebenfalls die schönen Wanderwege oder den Bionade-Aktiv-Park, der drei Trails unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade anbietet. Ein Trimm-dich-Pfad, ein Gewässerlehrpfad und der Lehrpfad am Weyhershauk runden das Angebot ab.

Auch wer lieber auf dem Fahrrad die Landschaft erkundet, kommt in Ostheim vor der Rhön auf seine Kosten. Wunderschöne Radfernwege verbinden Flusstäler und Höhenzüge und bieten Urlaubern reichlich Möglichkeiten, die Rhön in eigenem Tempo zu entdecken. Darüber hinaus gibt es für Mountainbiker Downhill-Abfahrten mit garantiertem Adrenalin-Kick.

Weitere Freizeitmöglichkeiten bieten der Modellflugplatz sowie die Minigolf-Anlage. Eine besondere Attraktion ist der Flugplatz der Segelflieger-Gemeinschaft Ostheim auf dem Büchig. Hier kann man zu einem Rundflug starten oder nach Absprache mit dem Piloten bis zur Wartburg nach Eisenach fliegen.

Erlebnisreicher Urlaub in Ostheim vor der Rhön

Wer eine wunderschöne Landschaft mitten in Deutschland für sich und seine Familie entdecken möchte, wird von einem Urlaub in der idyllischen Rhönstadt begeistert sein. Inmitten der herrlichen Natur gibt es zahlreiche Ausflugsziele, traumhafte Wanderwege und viele weitere Freizeitmöglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Travelpeter  -#01: Circumnavigation _

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply