Urlaub mit Hund: an der Nordsee werden Hund und Herrchen glücklich

0

Die schönste Zeit des Jahres und dann auch noch problemlos den Familienhund mitnehmen. Da bietet sich ein Urlaub an der Nordsee eindeutig an.

Urlaub mit Hund: im Ferienhaus fühlt man sich wohl

Für Hunde und ihre Besitzer gibt es doch fast nichts schöneres als durch den feuchten Sand zu laufen, Schatten von Drachen in den Prielen zu jagen oder einfach nur eine Runde im kühlen Nass der Nordsee zu genießen. Lange Spaziergänge, tolle, salzhaltige Luft, ganz viel Ruhe und das alles mit dem vierbeinigen Liebling. Die Nordseeküste ist einfach so vielfältig, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Ganz besonders ist sicherlich das Watt – ein einzigartiges Naturschauspiel wenn das Wasser zurückgeht und wieder einläuft. Mit viel Glück findet man vielleicht auch den einen oder anderen kleinen Bernstein, man sollte also immer die Augen offen halten nach den kleinen Schätzen des Meeres.

Nicht zu vergessen und zu unterschätzen sind sicherlich auch die heilende Wirkung der salzhaltigen Luft und des Wassers. Für Menschen mit Atemwegserkrankungen oder Hautausschlägen gibt es fast nichts Besseres als ein Nordsee-Urlaub.

Wer nicht nur mit dem Hund durch die Dünen laufen will, dem wird auch kulturell sehr viel geboten. Es gibt viel zu sehen an der Nordsee, viele verschiedene Tierarten, dazu gehören sicherlich die Seehunde und viele verschiedene Arten von Vögeln. Man kann aber ebenso gut eins der vielzähligen Museen besuchen.

Kulinarisch hat die Nordsee ebenfalls eine Menge zu bieten. Die Krabbensuppe ist ein „muss“ für Fischliebhaber oder auch eine gefüllte Scholle, immer wieder sehr lecker und gesund.

Zum Schluss sollte man noch darauf hinweisen, dass es sicherlich Regionen gibt die weniger raues Wetter präsentieren als die Nordseeküste. Aber mit entsprechender Kleidung kann eigentlich nichts schief laufen. Und man bekommt ja so viel geboten an der Nordsee, die gute Luft, das leckere Essen, diese einzigartige Natur und nette Menschen.


Bildnachweis: 1418199 – © cricava – sxc.hu

Über Klaus Müller-Stern

Ich bin Klaus Müller-Stern, 25 Jahre jung. Mein Studium des Maschinenbaus macht mir Spaß. In meiner Freizeit reise ich gerne. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung fürs Reisen freien Lauf.

Leave A Reply