Parken am Flughafen- Wo können Sie am günstigsten parken?

0

Koffer, Flugtickets, Parkplatz? Absolut im Urlaubsstress und dann auch noch diese Parkgebühren! Doch es bleibt keine Zeit länger darüber nachzudenken. Der Flieger wartet nicht.
Für Ihre nächste Urlaubsreise finden Sie hier ein paar Tipps, mit denen Sie Ihre Parkkosten minimieren und entspannter reisen können.

Mit Bus und Bahn zum Flughafen oder mit dem Auto und die hohen Parkgebühren bezahlen?

Klar, wenn Sie sich dazu entscheiden mit dem Bus oder der Bahn zu fahren, sparen Sie die Parkkosten. Wenn Sie jedoch nicht von den öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig sein möchten, lohnt es sich mit dem Auto zum Flughafen zu fahren.

Günstige Fluglinien, wie zum Beispiel Ryanair oder Wizzair, starten zumeist von kleinen und weiter entfernten Flughäfen, da dort die Kosten geringer sind als an großen Flughäfen wie in Frankfurt und Düsseldorf. Haben Sie also ein günstiges Flugangebot ergattert, müssen Sie mit einer langen Zug- oder Busfahrt rechnen. Mit viel Gepäck und Familie reist es sich da entspannter mit dem Auto ¬¬¬¬– besonders, wenn Sie mit ein paar Tricks die günstigsten Parkmöglichkeiten herausfinden und nutzen.

Möglichst nahe am Terminal einen Parkplatz buchen, ht auf jeden Fall seine Vorteile (#01)

Möglichst nahe am Terminal einen Parkplatz buchen, ht auf jeden Fall seine Vorteile (#01)

Parkplätze nah am Terminal online buchen

Grundsätzlich gilt, dass Sie mehr Geld bezahlen müssen, wenn Sie nah am Terminal parken. Möchten Sie jedoch nicht auf diesen Luxus verzichten, empfehle ich Ihnen einen Parkplatz früh genug auf der Website des jeweiligen Flughafens online zu buchen. Wollen Sie zum Beispiel von Frankfurt aus fliegen und am Terminal 1 parken, bezahlen Sie ohne voriges Buchen für die Parkzeit von einer Woche 150 Euro. 80 Euro günstiger wird es, wenn Sie denselben Parkplatz online buchen.

Nah am Flughafen oder weiter entfernt parken?

Natürlich besteht immer die Möglichkeit kostenlos in Ortschaften um den Flughafen herum zu parken. Dies wissen jedoch die Anwohner verständlicherweise nicht zu schätzen. Besser ist es daher auf kostenpflichtigen Parkplätzen oder in Parkhäusern zu parken, die oftmals günstiger sind, wenn sie etwas weiter vom Flughafen entfernt sind. Ein Shuttle-Service bringt Sie von dort aus zu Ihrem Terminal und ist in den meisten Fällen im Mietpreis inbegriffen.

Beachten Sie, dass es jedoch nicht unbedingt günstiger sein muss, wenn Sie weiter vom Flughafen entfernt parken. Vielmehr ist dies von Flughafen zu Flughafen unterschiedlich und von dem Zeitpunkt Ihrer Reise abhängig. Vergleichen Sie aus diesem Grund unbedingt die Preise: Auf der Website des Flughafens, von dem Sie abfliegen möchten, erfahren Sie, wie teuer verschiedene Parkhäuser und –plätze an den Terminals sind.

In einem nächsten Schritt sollten Sie die Kosten für die weiter entfernten Parkmöglichkeiten herausfinden. Dazu können Sie sich auf den Websites parkenundfliegen.de oder parkplatz-im-flughafen.de informieren. Diese ermitteln die günstigsten Angebote, welche Sie direkt mit dem dazugehörigen Shuttle-Service online buchen können. Darüber hinaus haben Sie innerhalb von 24 Stunden die Garantie Ihr Geld zurück zu bekommen und umzubuchen, falls Sie im Nachhinein noch ein besseres Angebot finden.

Das Parken kostet nicht das ganze Jahr über gleich viel, also wenn ihr nicht an die Ferien gebunden seit, dann bucht außerhalb der Ferienzeit

Das Parken kostet nicht das ganze Jahr über gleich viel, also wenn ihr nicht an die Ferien gebunden seit, dann bucht außerhalb der Ferienzeit (#02)

Vergleich der Parkkosten anhand eines bestimmten Reisedatums

Wichtig ist es, dass Sie sich die verschiedenen Preise genau notieren, um sich einen Überblick zu verschaffen und das günstigste Angebot herauszufinden. Möchten sie zum Beispiel im September für eine Woche in den Urlaub fliegen, lohnt es sich zunächst die Parkmöglichkeiten an den verschiedenen Terminals zu prüfen. In Frankfurt zahlen Sie hierbei 64 Euro. 12 Euro günstiger wird es, wenn Sie etwas außerhalb parken und das Angebot auf der Seite parkenundfliegen.de nutzen. Fliegen Sie von Berlin Schönefeld aus, sparen Sie über die Website sogar 30 Euro.
Das Parken direkt am Terminal kann an bestimmten Flughäfen jedoch auch günstiger sein als die Angebote, die Sie über die Website parkenundfliegen.de finden. So liegen zum Beispiel die Parkgebühren am Flughafen in Leipzig bei 20 Euro, während der günstigste Preisvorschlag über die Website 39 Euro beträgt. Am Flughafen in Hannover macht es keinen Unterschied, wo Sie parken. In beiden Fällen bezahlen Sie 35 Euro.

Diese Parkgebühren betreffen allerdings nur einen bestimmten Zeitraum und sind von der Saison und dem Reisezeitpunkt abhängig. Informieren Sie sich also unbedingt noch einmal über die Kosten der verschiedenen Parkhäuser und –plätze an Ihrem Flughafen und vergleichen Sie diese mit den auf der Website parkenundfliegen.de angebotenen Möglichkeiten. Dies erfordert zwar ein wenig Vorarbeit, doch am Ende Ihrer Reise warten keine schockierend hohen Parkgebühren auf Sie und Sie können entspannt und ohne Sorge in den Urlaub fliegen.


Bildnachweis:© Fotolia-Titelbild:Björn Wylezich-#01: Rawpixel.com-#02:destina

Über Klaus Müller-Stern

Klaus Müller-Stern

Ich bin Klaus Müller-Stern, 25 Jahre jung. Mein Studium des Maschinenbaus macht mir Spaß. In meiner Freizeit reise ich gerne. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung fürs Reisen freien Lauf.

Leave A Reply