Hartz IV Urlaub: In den Urlaub auch mit Hartz IV

0

In den Urlaub fahren und fern vom Alltag die Sonne genießen! Wenn Sie Hartz IV Empfänger sind und jeden Monat von Neuem schauen müssen, wie Sie über die Runden kommen, klingt das wahrscheinlich zunächst nach einem teuren Traum. Dieser lässt sich jedoch mit der richtigen Organisation leicht und preiswert erfüllen.

Hartz IV Urlaub: Wie lange habe ich einen Anspruch auf finanzielle Unterstützung?

Jeder, egal ob Empfänger von Arbeitslosengeld oder nicht, hat Urlaub verdient! Das gilt auch laut Gesetz. Doch bevor es jetzt an die Suche nach einem schönen Reiseziel geht, müssen Sie bestimmte Bedingungen Ihrer Arbeitsvermittlung beachten: Einen Anspruch auf Hartz IV Urlaub haben Sie sechs Wochen im Jahr. Von diesen werden Sie 21 Tage lang finanziell unterstützt. Die normale Urlaubszeit von zwei Wochen stellt also überhaupt kein Problem dar.

Verreisen Sie länger, werden die Zahlungen gekürzt. In den ersten drei Wochen bekommen Sie aber nach wie vor finanzielle Hilfe. Dies ändert sich allerdings, wenn Sie länger als sechs Wochen Ortsabwesend sind.

Bei gefragten Berufen, könnte in einer längeren Urlaubszeit auch eine Bewerbung ins Haus flattern. Deßwegen ist es notwenig einen Urlaubsschein auszufüllen.

Bei gefragten Berufen, könnte in einer längeren Urlaubszeit auch eine Bewerbung ins Haus flattern. Deswegen ist es notwendig einen Urlaubsschein auszufüllen. (#01)

Warum brauche ich als Harz IV Empfänger eine Urlaubsgenehmigung?

Wenn Sie in die Ferien fahren möchten, ist es wichtig, dass Sie sich früh genug mit der Agentur für Arbeit in Verbindung setzen, da Sie für einen Hartz IV Urlaub eine Genehmigung benötigen. Warum? Der Grund dafür ist, dass die Arbeitsagentur in der Lage sein kann, Ihnen während Ihrer Ortsabwesenheit einen Job zu vermitteln. Erhalten Sie also keine Erlaubnis liegt das daran, dass ein Job für Sie in Aussicht steht.

Ob Sie eine Urlaubsgenehmigung bekommen oder nicht, hängt außerdem mit Ihrem früher ausgeübten Beruf zusammen. Waren Sie zum Beispiel Arzt, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie keine Erlaubnis bekommen. Ärzte werden auf dem Arbeitsmarkt immer gesucht! Sind Sie allerdings gelernter Bürokaufmann, beziehungsweise gelernte Bürokauffrau, haben Sie mehr Chancen auf eine Urlaubsgenehmigung.

Was sich nicht empfiehlt ist, ohne Erlaubnis in den Urlaub zu fahren, da Sie in diesem Fall mit einem Bußgeld zu rechnen haben. Darüber hinaus haben Sie keinen Anspruch auf das, während ihrer Ortsabwesenheit erhaltene, Geld und müssen es zurück zahlen.

Kurzurlaub, Wochenendtripp: Alles kein Problem! Dafür besteht keine Meldepflicht.

Kurzurlaub, Wochenendtripp: Alles kein Problem! Dafür besteht keine Meldepflicht. (#02)

Hartz IV Urlaub: Vergessen Sie nicht die Meldepflichten zu erfüllen

Empfangen Sie Arbeitslosengeld und möchten in den Urlaub fahren, besteht zudem die Pflicht sich zuvor bei der Agentur für Arbeit abzumelden und sich nach Ihrer Reise wieder zurück zu melden. Zudem sollten Sie während dem Urlaub für Ihre Arbeitsvermittlung erreichbar sein, falls sich eine mögliche Jobvermittlung ergibt. Es ist wichtig, dass Sie diese Anordnungen befolgen, da Sie ansonsten ein Bußgeld zahlen müssen.

Anders sieht es jedoch bei einem Kurzurlaub von ein bis zwei Tagen am Wochenende oder an einem Feiertag aus. Dieser muss nicht vorher angemeldet werden, jedoch müssen Sie währenddessen telefonisch erreichbar sein.

Reiseplanung Hartz IV Urlaub

Haben Sie eine Genehmigung für einen Hartz IV Urlaub von der Arbeitsagentur erhalten, können Sie sich an den schönen Teil machen, Reisezeitschriften durchblättern und über erlebnisreiche Urlaubsaktivitäten nachdenken. Und wenn Sie bei der Planung außerdem ein paar der nachfolgenden Tipps beachten, können Sie besonders günstig in die Ferien fahren.

Zunächst sollten Sie sich überlegen, wann Sie in Urlaub fahren möchten. Am preiswertesten ist es, wenn Sie in der Nebensaison verreisen. Dies hat außerdem den Vorteil, dass weniger Touristen unterwegs sind und es somit natürlich auch weniger Urlaubsverkehr gibt. Zudem ist es wunderschön zum Beispiel im nicht zu heißem Frühling in die Ferien zu fahren und die Welt erblühen zu sehen. Wenn Sie früh genug im Internet recherchieren, finden Sie vielleicht auch eine günstige Pauschalreise zur Hauptsaison.

Die nächste Frage, mit der Sie sich beschäftigen sollten, ist: Wohin? Natürlich ist es herrlich, fern vom Heimatland seinen Urlaub zu genießen, doch auch in Deutschland gibt es wunderschöne Städte und Landschaften, die es zu entdecken lohnt. Waren Sie zum Beispiel schon mal im traumhaften Rothenburg in Bayern, in der schönen Studentenstadt Heidelberg oder auf der Blumeninsel Mainau?

Recherchieren Sie doch mal im Internet: Deutschland bietet eine Vielzahl von interessanten Urlaubszielen und Sie können zudem günstig mit Auto, Bus oder Bahn Ihren Ferienort erreichen. Die verschiedenen Fernbusfilialen bieten oftmals sehr günstige Reisen an und auch die Bahn hat verschiedene Sparangebote. Wenn Sie lieber mit dem Auto fahren, können Sie sich außerdem bei einer Mitfahrerzentrale informieren.

Wenn man ein bißchen hier und da spart: Dann dürfte einer tolle Rafting-Tour locker im Budget enthalten sein.

Wenn man ein bisschen hier und da spart: Dann dürfte eine tolle Rafting-Tour locker im Budget enthalten sein. (#03)

Möchten Sie lieber Ihr Geld in eine schöne Unterkunft oder spannende Urlaubsaktivitäten investieren? Am Preiswertesten ist es in Hostels oder Jugendherbergen zu übernachten. Zieht es Sie in die Natur, ist es außerdem günstig zu zelten. Auch Couchsurfing ist eine Überlegung wert! Dabei bezahlen Sie nicht nur kein Geld für die Übernachtung, sondern lernen darüber hinaus neue Leute kennen. Bringen Sie, wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, am Besten ein Gastgeschenk mit!

Ein letzter Tipp von mir ist es, beim Essen zu sparen und lieber selbst zu kochen als Restaurants zu besuchen. Informieren Sie sich also früh genug über verschiedene günstige und schöne Reiseziele und vergleichen Sie die Preise für Anfahrt und Unterkunft.

Haben Sie alles organisiert? Eine Urlaubsgenehmigung erhalten, Ihre Unterkunft gebucht und den Koffer gepackt? Dann kann es los gehen! Ich wünsche Ihnen einen erlebnisreichen und unvergesslichen Urlaub.


Bildnachweis:© Fotolia-Titelbild: RidO-#01:contrastwerkstatt-#02: alisseja-#03: ARochau

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply