Auswandern: Österreich eines der TOP 3 Ziele!

0

Deutliche Zahlen: allein im letzten Jahr wanderten über 11 000 Deutsche nach Österreich aus. Der Hauptgrund waren für die meisten Auswanderer dabei nicht die imposanten österreichischen Landschaften und Natur-Schönheiten, sondern bessere Karrierechancen und attraktivere Job-Angebote.

Auswandern: Österreich punktet mit guten Karrierechancen

Laut Statistischem Bundesamt verwirklichten auch im letzten Jahr wieder viele Deutsche den Wunsch, in unserem Nachbarland zu leben und Deutschland zu verlassen. Exakt 11 222 Bundesbürger wagten danach den Sprung ins österreichische Ausland.Damit steht die Alpenrepublik in der Skala der beliebtesten Auswanderer-Länder der Deutschen, auf Position drei.

Das Auswandern nach Österreich liegt also stark im Trend, vor allem auch wegen den guten Job-Aussichten. In Österreich ist der Bedarf an ausländischen Arbeitskräften sehr hoch, nicht nur in der Gastronomie- und Tourismus-, sondern zunehmend auch in der Dienstleistungs-Branche.

Nicht zuletzt machen natürlich auch die prachtvollen Landschaften sowie vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten, das Auswandern nach Österreich so attraktiv. (#01))

Nicht zuletzt machen natürlich auch die prachtvollen Landschaften sowie vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten, das Auswandern nach Österreich so attraktiv. (#01))

In Österreich ist die Arbeitslosenquote in den letzten Jahren konstant immer weiter gefallen. Die Beschäftigungsmöglichkeiten – und damit die Aussicht auf einen relativ sicheren Arbeitsplatz – sind vorhanden.

Was dafür sorgt, dass mehr und mehr Deutsche ihren Traum, dort zu arbeiten und zu leben, auch verwirklichen. Und auch die österreichischen Unternehmen schätzen Bewerber aus dem deutschen Ausland: deutsche Tugenden wie Fleiß, Einsatzbereitschaft und Ordnung sind gerne gesehen und werden in manchem Segment händeringend gesucht. Bereiche und Branchen, die aktuell besonders viele, gut ausgebildete Fachkräfte suchen sind etwa:

  • Chemie und Biochemie
  • Informatik
  • Kunststofftechnik und
  • Industrielogistik

Auswandern: Österreich lockt Deutsche mit stressfreiem Arbeiten

Vor allem Bewerber in diesen Feldern haben gegenwärtig gute Chance auf einen interessanten Job und werden wenige Probleme haben, passende Angebote zu finden. Jene Fachkräfte sollten den Umzug bzw. das Auswandern nach Österreich daher in Betracht ziehen – so sie ohnehin mit dem Gedanken spielen, Deutschland den Rücken zu kehren.

Pünktlichkeit und beständige Pflichterfüllung – zwei Eigenschaften die man, wie erwähnt, an deutschen Arbeitnehmern schätzt. Vielleicht auch deshalb, da sich der Arbeitsalltag in Österreich oft als stressfreier, weniger durchgetaktet und streng geplant, erweist. In Österreich sind die Hierarchien zudem wesentlich flacher, weshalb Entscheidungen folglich länger dauern und wesentlich mehr Mitarbeiter ein Mitspracherecht haben. Als streng auf Leistung genormter, deutscher Fleißarbeiter heißt es dann erst einmal, sich damit zu arrangieren.

Nach einer Weile lernt man aber gerade jene Gelassenheit und entspannte Einstellung der Österreicher, zu schätzen. Das Auswandern nach Österreich, wird für viele Deutsche daher auf die lange Sicht, ziemlich sicher ein angenehmes Erweckungserlebnis im Job nach sich ziehen. Ein weiterer, ganz entscheidender Grund, wieso das Auswandern nach Österreich wegen dem Job, für sehr viele Deutsche in Frage kommt: es gibt keine Sprachbarrieren, die die Zusammenarbeit behindern oder erschweren könnten

Erhabene Wiener Barockbauten aus der Kaiserzeit ,die Salzburger Festspiele und die weitläufigen, oberösterreichischen Landstriche um die Region Linz bis hin zu den lokalen kulinarischen Highlights. (#02)

Erhabene Wiener Barockbauten aus der Kaiserzeit ,die Salzburger Festspiele und die weitläufigen, oberösterreichischen Landstriche um die Region Linz bis hin zu den lokalen kulinarischen Highlights. (#02)

Auswandern: Österreich – Natur, Kultur, Kulinarik

Und zuletzt machen natürlich auch die prachtvollen Landschaften sowie vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten, das Auswandern nach Österreich so attraktiv: von den erhabenen Wiener Barockbauten aus der Kaiserzeit über die Salzburger Festspiele und die weitläufigen, oberösterreichischen Landstriche um die Region Linz bis hin zu den lokalen kulinarischen Highlights.

Dies alles macht klar: zwar mögen Job und Karriere für viele der Hauptgrund für das Auswandern nach Österreich sein. Dennoch bietet das Land noch so viel mehr, weshalb ein Umzug dorthin, ziemlich sicher mit einer extrem positiven Auswirkung auf die Lebensqualität einhergehen wird.


Bildnachweis:© Fotolia-Titelbild:Patrizia Tilly-#01: lukasx -#02:JFL Photography

Über Klaus Müller-Stern

Ich bin Klaus Müller-Stern, 25 Jahre jung. Mein Studium des Maschinenbaus macht mir Spaß. In meiner Freizeit reise ich gerne. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung fürs Reisen freien Lauf.

Leave A Reply