Allgäuer Alpen: Ausflugsziele für Familien

0

Das Allgäu stellt eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands dar. Besonders beeindruckend sind die Allgäuer Alpen, die sich ganz im Süden dieser Region erheben. Dieser Artikel stellt interessante Ausflugsziele in dieser faszinierenden Bergwelt vor.

Allgäuer Alpen: Natur pur erleben

Ein Urlaub im Allgäu ist immer ein besonderes Erlebnis: Wunderschöne Naturlandschaften, malerische Bäche und Seen sowie idyllische Bergdörfer mit traditioneller Architektur. Besonders beliebt sind als Urlaubsziel die Allgäuer Alpen. Diese liegen im äußersten Süden des Allgäus und umfassen die Grenzregion zwischen Deutschland und Österreich. Hier geht die hügelige Landschaft ins Hochgebirge über. Das bietet die Möglichkeit, eine faszinierende Bergwelt zu erkunden.

Wenn Sie Ihren Urlaub hier verbringen, dann finden Sie direkt in der Umgebung Ihres Hotels oder Ihrer Ferienwohnung vielfältige Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung vor. Um besonders abwechslungsreiche Ferien zu erleben, können Sie außerdem Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen. Hier finden Sie einige Tipps, die die lohnenswertesten Ziele in den Allgäuer Alpen vorstellen.

Die Berge stehen bei Ihrem Urlaub in den Allgäuer Alpen sicherlich im Mittelpunkt.(#01)

Die Berge stehen bei Ihrem Urlaub in den Allgäuer Alpen sicherlich im Mittelpunkt.(#01)

Oberstdorf-Kleinwalsertal Bergbahnen: Die Berge der Alpen erleben

Die Berge stehen bei Ihrem Urlaub in den Allgäuer Alpen sicherlich im Mittelpunkt. Besonders intensiv erleben Sie diese bei Touren mit den Oberstdorf-Kleinwalsertal Bergbahnen. Diese decken ein weitläufiges Gebiet an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich ab und führen Sie zu den höchsten Gipfeln. Im Winter können Sie hier ausgezeichnet Ski fahren. Doch auch im Sommer empfiehlt sich ein Ausflug in diese Region.

Mit der Seilbahn erreichen Sie hohe Berge wie das Nebelhorn, das Fellhorn oder den Hohen Ifen ganz bequem. So können Sie erlebnisreiche Wanderungen unternehmen. Dabei führen Sie spannende Touren durch, die Sie zu zahlreichen Aussichtspunkten, Naturerlebnispfaden und Bergbauernhöfen führen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ok-bergbahnen.com.

Ganz in der Nähe von Oberstdorf befindet sich die Breitachklamm. (#02)

Ganz in der Nähe von Oberstdorf befindet sich die Breitachklamm. (#02)

Die Breitachklamm: Ein besonderes Naturerlebnis

Ganz in der Nähe von Oberstdorf befindet sich die Breitachklamm. Ein malerischer Wanderweg führt durch das enge Tal. Seitlich ragen riesige Felswände empor, die zu einem beeindruckenden Naturerlebnis beitragen. Die Felsen sind an vielen Stellen beinahe hundert Meter hoch. Tief unten im Tal bahnt sich die wilde Breitach ihren Weg. Das Rauschen des Bachs und die feinen Wassertröpfchen, die durch die Luft wirbeln, sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre. Um sich ein genaueres Bild der Breitachklamm zu machen, können Sie die Seite www.breitachklamm.com besuchen.

Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Action sind, dann ist die Alpsee Bergwelt sicherlich das Richtige für Sie. (#03)

Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Action sind, dann ist die Alpsee Bergwelt sicherlich das Richtige für Sie. (#03)

Alpsee Bergwelt: Spaß und Action auf der Rodelbahn

Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Action sind, dann ist die Alpsee Bergwelt sicherlich das Richtige für Sie. Diese liegt am Nordrand der Allgäuer Alpen – in der Nähe von Immenstadt. Hier gibt es für Groß und Klein viel zu erleben. Sie können beispielsweise eine Fahrt auf dem Alpsee Coaster unternehmen – der längsten Ganzjahres-Rodelbahn Deutschlands. Die rasante Fahrt mit einem Höhenunterschied von 350 m verspricht ein ganz besonders Abenteuer.

Gleich daneben liegt die Abenteuer Alpe. Diese stellt insbesondere für etwas kleinere Kinder ein besonderes Erlebnis dar. Hier können sie Ziegen streicheln, Lamas und Alpacas beobachten und das Leben auf einer Hütte in den Bergen kennenlernen. Der Kletterwald Bärenfalle befindet sich ebenfalls ganz in der Nähe. Dabei handelt es sich um den größten Hochseilgarten Deutschlands. Hier gibt es sogar einen speziellen Parcours für Kids im Alter von drei bis fünf Jahren. Weitere Infos sind unter www.alpsee-bergwelt.de erhältlich.

Ein weiteres beeindruckendes Erlebnis ist ein Besuch der Skiflugschanze Oberstdorf – eine der größten Schanzen Deutschlands. (#04)

Ein weiteres beeindruckendes Erlebnis ist ein Besuch der Skiflugschanze Oberstdorf – eine der größten Schanzen Deutschlands. (#04)

Skiflugschanze Oberstdorf

Ein weiteres beeindruckendes Erlebnis ist ein Besuch der Skiflugschanze Oberstdorf – eine der größten Schanzen Deutschlands. Während der Wintersaison finden hier Wettkämpfe von internationalem Format statt. Doch auch im Sommer stellt die Besichtigung ein herausragendes Erlebnis dar. Während dieser Zeit können Sie die Schanze selbst betreten.

Auf diese Weise erhalten Sie Einblicke, die sonst nur aktiven Skispringern und ihrem Betreuerstab vorbehalten sind. Dabei lernen Sie nicht nur eine moderne Skiflugschanze kennen. Darüber hinaus genießen Sie einen atemberaubenden Rundumblick über die faszinierende Bergwelt in der Umgebung. Um weitere Details zu erfahren, können Sie die Seite www.skiflugschanze-oberstdorf.de besuchen.

In diesem Naturerlebnispark erleben Sie die Bergwelt der Allgäuer Alpen auf eine ganz besondere Weise. (#07)

In diesem Naturerlebnispark erleben Sie die Bergwelt der Allgäuer Alpen auf eine ganz besondere Weise. (#07)

Die Natur auf eine besondere Weise erleben: Skywalk allgäu Naturerlebnispark

In diesem Naturerlebnispark erleben Sie die Bergwelt der Allgäuer Alpen auf eine ganz besondere Weise. Die Anlage umfasst ein Wegenetz mit einer Länge von 540 Metern. Dabei gehen Sie jedoch nicht auf dem Waldboden, sondern auf luftigen Stegen auf einer Höhe von rund 40 Metern. Auf diese Weise lernen Sie das Leben in den Baumwipfeln kennen. Außerdem genießen Sie einen einmaligen Panoramablick. Das Angebot wird durch einen Geschicklichkeitsparcours und einen Barfußpfad komplettiert.

Für die kleinsten Besucher gibt es einen Wasserspielplatz und einen Streichelzoo. Diese Anlage befindet sich bei Scheidegg – am nordwestlichen Rand der Allgäuer Alpen. Weitere Informationen rund um diesen spannenden Naturerlebnispark erhalten Sie unter www.skywalk-allgaeu.de.

Sehr beeindruckend ist das mittelalterliche Hohe Schloss Füssen. Wenn Sie dieses besichtigen, erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Baukunst dieser Zeit. (#05)

Sehr beeindruckend ist das mittelalterliche Hohe Schloss Füssen. Wenn Sie dieses besichtigen, erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Baukunst dieser Zeit. (#05)

Füssen: eine faszinierende Stadt am Fuße der Allgäuer Alpen

Am Fuße der Allgäuer Alpen gibt es auch viele interessante Städte zu entdecken. Ein Beispiel hierfür ist die Kleinstadt Füssen im Osten der Region. Diese stellt eines der wichtigsten Zentren des Allgäus dar. Sie beeindruckt die Besucher durch ein wunderschönes Stadtbild. Sehr beeindruckend ist das mittelalterliche Hohe Schloss Füssen. Wenn Sie dieses besichtigen, erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Baukunst dieser Zeit.

Auch das Kloster St. Mang, dessen älteste Gebäude bereits im 9. Jahrhundert entstanden, ist einen Besuch wert. Dabei lernen Sie nicht nur ein faszinierendes historisches Bauwerk kennen. Im Inneren befindet sich auch ein interessantes Museum. Hier können Sie beispielsweise eine historische Sammlung aus Geigen und Lauten bewundern. Füssen war gegen Ende des Mittelalters europaweit für den Bau von Musikinstrumenten bekannt. Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich das Schloss Neuschwanstein – eines der bekanntesten Schlösser der ganzen Welt. Weitere Tipps für Ihren Aufenthalt in Füssen erhalten Sie unter www.fuessen.de.

Während sich im Vorland der Allgäuer Alpen einige Städte befinden, ist das Zentrum der Region durch kleine Dörfer geprägt. (#06)

Während sich im Vorland der Allgäuer Alpen einige Städte befinden, ist das Zentrum der Region durch kleine Dörfer geprägt. (#06)

Fischen: Ein malerisches Dorf in den Alpen

Während sich im Vorland der Allgäuer Alpen einige Städte befinden, ist das Zentrum der Region durch kleine Dörfer geprägt. Hier können Sie eine Hütte oder eine Ferienwohnung mieten und das ursprüngliche Leben in den Bergen kennenlernen. Ein Beispiel hierfür ist das Dorf Fischen im Illertal. Hier genießen Sie den Urlaub auf drei unterschiedlichen Höhenlagen.

Das Dorf zeichnet sich außerdem durch ein Heilklima aus, sodass es auch für den Gesundheitstourismus sehr beliebt ist. Darüber hinaus können Sie den historischen Dorfkern erleben, der sich durch zahlreiche Gebäude im traditionellen Baustil des Allgäus auszeichnet. Die Webpräsenz dieses Dorfs ist unter www.hoernerdoerfer.de/fischen zu finden.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: _Simon Dannhauer   -#01: NatureQualityPicture -#02: Simon Dannhauer   -#03: Simon Dannhauer   -#04: Manninx -#05: canadastock -#06: NatureQualityPicture -#07:   moreimages

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply